Impressum

„Anbieterkennzeichnung gem. § 5 TMG:“ BVSV Bundesverband der Sachverständigen für das Versicherungswesens (BVSV) e.V. Wellingsweg 20 56072 Koblenz Vertreten durch den Vorstand, dieser vertreten durch den  1.Vorsitzenden: Andreas Schwarz E-Mail: andreas.schwarz@bvsv-bundesverband.de Tel: 0261 92 22 72 31 Fax: 0261 988 23 29 Vereinsregister: Amtsgericht Mainz Registernummer: 41161 Sitz: Mainz, Diether-von- Isenburg-Straße, 55116 Mainz Verantwortlich für den Inhalt: Andreas Schwarz Wellingsweg 20 56072 Koblenz weitere Kontaktdaten: Zweigstelle Sulingen Königsberger Straße 7 27232 Sulingen Tel: 04271 95 61 38 Fax: 04271 95 61 40

Haftungsausschluss Der Bundesverband der Sachverständigen für das Versicherungswesen (BVSV) e.V. übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Angaben auf dieser Webseite. Unser Ziel ist es, aktuelle und genaue Informationen bereitzustellen. Allerdings kann nicht garantiert werden, dass die auf dieser Webseite verfügbaren Angaben tatsächlich aktuell, umfassend, komplett oder genau sind. Bei den bereitgestellten Informationen handelt es sich um solche allgemeiner Art, die nicht auf die besonderen Bedürfnisse bestimmter Personen oder Unternehmen abgestimmt sind. Insbesondere soll durch sie keine rechtliche Beratung erfolgen. Sofern von dieser Webseite auf andere Webseiten verwiesen wird, kann der Bundesverband der Sachverständigen für das Versicherungswesen (BVSV) e.V. deren Inhalt nicht beeinflussen und für diesen auch keine Verantwortung übernehmen.


Datenschutzerklärung

Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Verordnung 2016/679, auch bekannt als Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), in der Europäischen Union in Kraft. Hierdurch soll der Schutz von personenbezogenen Daten innerhalb der EU sichergestellt und vereinheitlicht werden.

Diese Datenschutzerklärung wurden entwickelt, um Ihnen einen Überblick darüber zu geben, wie und warum www.bvsv-bundesverband.de personenbezogen Daten erfasst, speichert, verarbeitet, und weitergibt, wenn Sie unsere Seiten besuchen, unsere Produkte kaufen, und mit uns interagieren (personenbezogene Daten sind Information, mit denen eine natürliche Person direkt oder indirekt identifiziert werden kann), und welche Verfügungs- und Weisungsrechte Sie über Ihre Daten uns gegenüber haben.

 

Datenschutzbeauftragter

Hauptverantwortlich bei der Erhebung personenbezogener Daten im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

BVSV Bundesverband der Sachverständigen für das Versicherungswesens (BVSV) e.V. Wellingsweg 20 56072 Koblenz Vertreten durch den Vorstand, dieser vertreten durch den  1.Vorsitzenden: Andreas Schwarz E-Mail: andreas.schwarz@bvsv-bundesverband.de Tel: 0261 92 22 72 31 Fax: 0261 988 23 29

Da bei www.bvsv-bundesverband.de weniger als 10 Mitarbeiter mit der Verarbeitung dieser Daten betraut sind, ist die Nennung eines Datenschutzbeauftragten nach § 38 BDSG-neu Absatz 1 nicht erforderlich.

 

Ihre Rechte

Grundsätzlich können sie uns jederzeit auf den oben angegebenen Wegen kontaktieren, wenn Sie Fragen zu Ihren Daten haben.

Gemäß DSGVO haben Sie das uneingeschränkte Recht auf:

• Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
• Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
• Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Recht auf Vergessenwerden),
• Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
• Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
• Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich auch jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

 

Speichern und Löschen von personenbezogenen Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Die Speicherdauer obliegt den rechtlichen Vorschriften (im Wesentlichen: BGB, HGB, UStG, StGB). Die längste Speicherdauer beträgt 10 Jahre (UStG) zum Jahresende nach der letzten gebuchten Zahlungsabwicklung. Im Ausnahmefall müssen Daten 30 Jahre vorgehalten werden (StGB).

Darüber hinaus sehen wir uns verpflichtet, personenbezogene Daten unserer Kunden zur Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1. lit. b DSGVO), zur Wahrung der bestmöglichen Funktionalität der Webseite und unserer Dienstleistungen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSVGO), zum Schutz der Kunden und uns selbst vor Mißbrauch, und zur Wahrung eigener wirtschaftlicher Interessen zu speichern.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

Warum erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten

Wir erheben personenbezogene Daten um:

• um bei Neukunden ein Kundenkonto zu erstellen
• Kunden bei Serviceanfragen zu identifizieren
• Kundenanliegen zu bedienen (z.B. Problemlösungen, technische Fragen, usw.)
• Kunden und Newsletterabonnenten über neue Produkte und Features zu informieren
• Mißbrauch und Betrugsversuche abzuwehren

Wir erheben personenbezogene Daten nur, wenn:

• Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
• die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
• die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
• die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu diesen Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur zur Erfüllung der oben genannten Punkte statt. Ihre Daten werden zu keinem Zeitpunkt verkauft oder öffentlich verfügbar gemacht.

 

Welche personenbezogenen Daten werden erhoben

Wenn Sie unser Kunde werden erhebt und speichert www.bvsv-bundesverband.de:

• Namen und Anschrift
• Email Adressen
• Email Verkehr

Welche Daten erhoben werden ist auch stets in den entsprechenden Kontaktformularen, Newsletteranmeldungen und Kaufformularen ersichtlich.

Sämtliche anderen Kontaktaufnahmen mit Nicht-Kunden protokollieren wir als Referenzquelle für spätere potentielle Kundenbeziehungen.

 

Wie werden personenbezogene Daten erhoben

Wenn Sie:

• einen Kauf über unseren Shop bzw. über einen Reseller tätigen
• uns als Kunde oder aus Interesse an unserem Angebot kontaktiert
• sie unsere Newsletter abonnieren

speichern wir diese personenbezogenen Daten. Sie werden entweder automatisch beim Kaufabschluss über unseren Online Shop oder beim Newsletter Abonnement eingetragen, oder in seltenen Fällen manuell durch unsere qualifizierten Mitarbeiter.

 

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch Informationen generiert und in sog. Cookies und Server Logfiles gespeichert. Hierbei handelt es sich ausschließlich um pseudonymisierte Informationen, welche keine direkten Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern, und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

• Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
• Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
• Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie,
• zu weiteren administrativen Zwecken.

Wir verwenden diese Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

 

Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.

Teilweise dienen die Cookies dazu, durch Speicherung von Einstellungen den Bestellprozess zu vereinfachen (z.B. Merken des Inhalts eines virtuellen Warenkorbs für einen späteren Besuch auf der Website). Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur Durchführung des Vertrages oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.

Wir arbeiten unter Umständen mit Geschäftspartnern zusammen, die uns helfen, unser Internetangebot für Sie interessanter zu gestalten. Zu diesem Zweck werden für diesen Fall bei Ihrem Besuch unserer Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert (Cookies von Drittanbietern). Wenn wir mit vorbenannten Geschäftspartnern zusammenarbeiten, werden Sie über den Einsatz derartiger Cookies und den Umfang der jeweils erhobenen Informationen innerhalb der nachstehenden Absätze individuell und gesondert informiert.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können.

 

Server-Log-Files

Der Webhoster unserer Webseiten erhebt und speichert temporär automatisch Informationen in sogenannten Server-Log Files, wenn Sie unsere Webseiten besuchen. Diese können enthalten:

• Browsertyp und Browserversion
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• IP Adresse / Hostname des zugreifenden Rechners
• Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
• Aufgerufene Webseite

Diese Daten sind von uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird von uns nicht vorgenommen.

www.bvsv-bundesverband.de hat Zugriff auf diese Log-Files und kann diese Daten im Bedarfsfall nachträglich einsehen, z.B. um technische Probleme zu lösen, oder wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

Google Analytics

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung geschlossen, um sicherzustellen, dass mit Ihren Daten datenschutzkonform umgegangen wird.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. (Dieser Datenschutzhinweis wird zur Verfügung gestellt von www.intersoft-consulting.de)

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermÖglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist A§ 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website.

 

Youtube (embedded)

Diese Website nutzt die Youtube-Einbettungsfunktion zur Anzeige und Wiedergabe von Videos des Anbieters „Youtube“, der zu der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) gehört.

Hierbei wird der erweiterte Datenschutzmodus verwendet, der nach Anbieterangaben eine Speicherung von Nutzerinformationen erst bei Wiedergabe des/der Videos in Gang setzt. Wird die Wiedergabe eingebetteter Youtube-Videos gestartet, setzt der Anbieter „Youtube“ Cookies ein, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Hinweisen von „Youtube“ zufolge dienen diese unter anderem dazu, Videostatistiken zu erfassen, die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und missbräuchliche Handlungsweisen zu unterbinden. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet, wenn Sie ein Video anklicken. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere gemäß Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO auf Basis der berechtigten Interessen von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

 

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts die von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browser-Cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq
und in der Datenschutzerklärung von Google:
https://www.google.com/policies/privacy/